Aktuelles

So halten Sie Gelsen fern

5. August 2020

Mit ätherischen Ölen gegen Gelsen vorgehen Gelsen mögen keine unangenehmen Gerüche. Vor allem ätherische Öle wie Eukalyptus-, Lavendel- oder Zitronellöl mögen die Blutsauger nicht. Da ätherische Öle aber hoch konzentriert sind, sollte man sie nie pur auf die Haut auftragen. Auf 100 ml Körperlotion oder Olivenöl kann man ca. 20 Tropfen ätherisches Öl verwenden. Um

Weiterlesen

Aktuelles

Heilpflanzen: Ackerschachtelhalm

Fördert die Wundheilung und hilft bei leichten Harnwegsinfekten Der Ackerschachtelhalm ist manchen vielleicht auch unter dem Namen Zinn- oder Scheuerkraut bekannt. Andere kennen ihn wiederum als Pferdeschwanz oder Katzenwedel. Die Heilpflanze findet bei leichten Infektionen der Harnwege Anwendung, da sie aufgrund ihres wassertreibenden Effekts zur Durchspülung der Harnwege geeignet ist. In der österreichischen Volksmedizin wird

Weiterlesen

Aktuelles

Kreislaufprobleme wirksam bekämpfen

Warme Sommertemperaturen empfinden viele Menschen als belastend. Tipps für den Kreislauf. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dem Kreislauf auf die Sprünge zu helfen. Versuchen Sie es doch einmal mit einem Kaltwasser-Armbad. Füllen Sie das Waschbecken mit kaltem Wasser und tauchen Sie die Arme beim Ausatmen so weit wie möglich und leicht verschränkt hinein. Lassen Sie

Weiterlesen

Aktuelles

Das hilft beim Hexenschuss

9. Juli 2020

Wärme entspannt die Muskeln und blockiert den Schmerz. Beim Hexenschuss (Lumbago) setzen die Schmerzen ganz plötzlich ein. Es reicht schon eine falsche Bewegung aus, um einen akuten, stechenden Schmerz zwischen Gesäß und unterem Rippenbogen hervorzurufen. Verantwortlich dafür ist eine Wirbelblockade im Lendenwirbelbereich. Häufig taucht der Schmerz beim Bücken, Aufrichten, Drehen oder Heben auf. Meist ist

Weiterlesen

Aktuelles

Was hilft beim Sonnenstich?

Einen Sonnenstich sollte man immer ernst nehmen. Ein Sonnenstich entsteht dann, wenn der unbedeckte Kopf sehr langer und intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird. Die Sonne reizt die Hirnhäute, die sich in Folge entzünden und anschwellen. Üblicherweise zeigt sich ein Sonnenstich erst ein paar Stunden nach dem Sonnenbad. Häufig kommt es gleichzeitig auch zum Sonnenbrand. Die Symptome

Weiterlesen

Bereitschaftsdienst

Heute, 14.08.2020, 02:15 Uhr: Apotheke Zur Jungfrau Maria
Marktplatz 11
4160 Aigen Schlägl
Tel.: (07281) 62 28
Bereitschaftsdienst Kalender

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08.00 bis 13.00 14.00 bis 18.00
Sa.: 08.00 bis 12.00